Öffnungszeiten

Montag – Freitag
Samstag
Sonntag
Feiertag
  8.30 – 22.00 Uhr
10.00 – 20.00 Uhr
10.00 – 20.00 Uhr
10.00 – 20.00 Uhr

Kinderbetreuung

Montag – Freitag   8.45 – 12.00 Uhr

Sauna (gemischt)

Montag – Freitag
Sa./So./Feiertag
  8.30 – 22.00 Uhr
10.00 – 20.00 Uhr

Separate Damensauna

Montag – Freitag
Sa./So./Feiertag
  8.30 – 22.00 Uhr
10.00 – 20.00 Uhr

 

 

Lena Mikulic siegt beim Int. Championscup 2019

Zum Austrian Karate Championscup 2019 waren am Samstag, dem 19. Januar, rund 650 Nachwuchs-Karateka aus über 20 Nationen in die Sporthalle am See nach Hard gekommen, um sich auf sechs Tatamis spannende sowie faire Duelle zu liefern. Von den sportlichen Höchstleistungen zeigte sich neben den vielen Zuschauern auch die Landesrätin der Region beeindruckt. Der ausgezeichnete Ruf der internationalen Veranstaltung in Hard spiegle sich vor allem auch an der großen Anziehungskraft und hohen Qualität des Teilnehmerfeldes wider. Junge Athleten/innen aus über 100 Vereinen und mehr als 20 Nationen kämpften um die Spitzenplätze. Neben etlichen europäischen Junioren-Nationalteams reisten auch Sportler/innen aus Ländern wie Indien, Algerien und Äthiopien an.

In überzeugender Form startete die KJC-Athletin Lena Mikulic in die neue Wettkampfsaison und siegte überzeugend beim Int. Championscup in der Klasse U21 -50 kg in Hard, Österreich.Im Einzug in das Finale und um den Poolsieg setzte sie sich mit schnellen Kontern deutlich mit 4:0 gegen die deutsche Bundeskaderathletin Aleyna Gmeer durch. Nun stand sie im Kampf um den 1. Platz gegen die italienische Meisterin Vanessa Doughi. Durch eine gute Verteidigungstaktik konnte die KJC-Athletin Gegentreffer vermeiden und siegte im Finale sicher mit 1:0 Punkten.

Der 1. Platz beim Int. Championscup ist für Lena Mikulic ein guter Wettkampfauftakt für da Jahr 2019 und einer toller Erfolg für Sie und ihren Verein, den KJC Ravensburg.

 

TOP